Pfingsten

An einem schönen Pfingstentag...

Pfingsten bei FarmCamps

Haben Sie in Ihrem Bundesland Pfingstferien und möchten Sie noch schnell einen Kurztrip im Juni? Die Pfingstferien eignen sich dazu ausgezeichnet.

Wie wäre es mit einem herrlichen Urlaub an der niederländischen Küste? Zum Beispiel Callantsoog, aber auch Zeeland und Goeree Overflakkee. Wollen Sie lieber Wald erleben? Besuchen Sie unsere Bauernhöfe in Drenthe oder im wunderschönen Gulpen. Und wenn die Kids echte Pferdeliebhaber sind, sollten Sie alle unsere Pferdehöfe durchstöbern!

Sie schlafen in unserem luxuriösen SafarizeltFarmzeltRanchzeltLodgezelt oder Barnzelt. Kuscheln Sie mit den Tieren auf dem Bauernhof oder genießen Sie einfach die wunderschöne Natur, die in voller Blüte steht.

Schnell buchen für Pfingsten

Luxus & Komfort

Campen ist nicht „kämpfen“. Alle unsere Zelte sind speziell entworfen für Gäste, die sich noch ans Zelten gewöhnen wollen. Oder für die Profis, die jetzt doch endlich mal ausprobieren wollen, was das sogenannte „Glamping“ eigentlich ist, und ob es so anders ist.

Und das ist es… alle Zelte haben eine eigene Toilette im Zelt und außerdem eine Heizung, herrliche Betten und eine Küche mit Gasherd und fließendem Wasser.

Wollen Sie etwas mehr Komfort, dann können Sie sich unsere Zelte mit eigener Dusche oder Badewanne ansehen.

Unsere Bauernhöfe

Breehees

In dieser gemütlichen kleinen Pferdepension in der Nähe eines großen Waldes dreht sich alles um Ponys und Spielen. Hier können sich die Kids mit den 18 süßen Ponys beschäftigen, Ponyunterricht bei Bäuerin Carolien bekommen oder auf dem Spielplatz toben.

BoeBaDoe

Auf diesem Milchviehbetrieb treffen Sie nicht nur die Kühe von Bauer Bart, sondern auch die Ponys von Bäuerin Floor. Und mit nur 8 Luxuszelten ist dies ein gemütlicher und kleiner Hof, den Sie zweifellos genießen werden.

Op de Beemd

Genießen Sie die Ruhe und Geselligkeit auf dem Milchviehbetrieb von Bauer Peter, Bauer Monique und ihren 3 Kindern. In diesem Hof ​​neben dem Wald können die Kinder stundenlang spielen und mithelfen.

Fleur Stables

In der Pferdepension und Schäferei von Jan und Saskia dreht sich alles um Pferde und Ponys. Hier können Sie Ihr Ponydiplom erwerben oder Ihr eigenes Pflegepony mieten. Und das weniger als 10 km vom Strand entfernt.

Alpaca Vorstenbosch

Auf dem Hof ​​von Bauer Willem-Mathijs, Bauer Anne und ihren 2 Kindern Evi und Nina lernen Sie die wollige Welt der Alpakas kennen.

‚t Looveld

An diesem sehr schönen Ort von Johan und Matine Kamps und ihren 6 kleinen Kindern macht es immer viel Spaß. Ein schöner Hof für Kinder mit Blick in den Wald, wo sie spielen und helfen können.

De Buitenhoeve

Der beste Käse wird auf dem Hof ​​von Bauer Aico und Bauer Kirsten hergestellt, wetten! Auf diesem Bauernhof begegnen Ihnen nicht nur Kühe und Kälber, sondern auch 3 Ponys, ein Esel, Ziegen, Kaninchen und vieles mehr.

De Geele Bosch

Auf dem Hof ​​von Bauer Bill, Bauer Ella und ihrem Sohn Michel könnt ihr bei der Betreuung der jungen Kälber mithelfen, kuscheln und Pony reiten, das hausgemachte Eis genießen und natürlich viel spielen.

De Bosrand

Bauer Martijn und Bäuerin Naduah sind die stolzen neuen Besitzer von De Bosrand. Auf dem ehemaligen Milchviehbetrieb finden Sie keine Kühe mehr, dafür aber jede Menge Ponys, die Sie pflegen, kuscheln und sogar im Wald spazieren gehen können.

Stolkse Weide

Mitten in der wunderschönen Polderlandschaft liegt der Milchviehbetrieb von Wilco und Durkje und ihren 3 kinder. Auf ihrem Hof gibt es viel Platz für die Kids um stundenlang zu spielen und sich mit den Tieren zu beschäftigen.

De Kamperhoek

Auf diesem modernen Ackerbaubetrieb von Huub und Martine und ihren 3 Söhnen im Teenageralter wird es Ihnen nie langweilig. Und von diesem Punkt in Zeeuws Vlaanderen aus können Sie Belgien, aber auch die Badeorte Cadzand und Knokke leicht erreichen.

Five Star

Auf diesem Spiel- und Lernbauernhof von Jan und Ella Pijnenburg lernen Sie die Grundlagen der Tierpflege. Die süßen Ponys, Minipferde, Kaninchen und Meerschweinchen spielen hier die Hauptrolle.

Op Flakkee

Auf der wunderschönen Insel Goeree-Overflakkee wohnen und arbeiten Bauer Huibert und Bäuerin Annet mit ihren vier Kindern. Hier lernen Sie das Leben auf einem modernen Milchviehbetrieb kennen.

Hoeve Sonneclaer

FarmCamps Hoeve Sonneclaer ist ein biologischer Milchviehbetrieb, auf dem die Familie Mul mit Leidenschaft köstliches Bio-Eis aus der Milch ihrer Kühe herstellt. Auf diesem Hof ​​kann man viel helfen beim Versorgen der Tiere und natürlich auch viel spielen.

Den Branderhorst

FarmCamps Den Branderhorst ist ein kleiner Milchviehbetrieb in der idyllischen Region Achterhoek. Kuscheln Sie Kühe oder machen Sie einen Ausflug auf einem Pony.

Mariekerke

FarmCamps Mariekerke ist ein Schafmilch-, Rinder- und Ackerbaubetrieb im Besitz von Albert und Annelie de Korte. Lernen Sie, Ihre eigenen Schafe zu scheren oder kümmern Sie sich um die anderen Tiere auf dem Bauernhof.

Oranjepolder

Auf diesem Typisch zeeuwschen Bauernhof können die Eltern herrlich genießen, während die Kinder spielen, spielen und noch mal spielen. Bäuerin Sentine zeigt Ihnen alles was es über Ackerbau zu lernen gibt und ab Arnemuiden sind Sie geradewegs auf den herrlichen Stränden von Zeeland.

De Verloren Kost

Auf diesem Bauernhof genießen Sie auf ‚hohem Niveau‘. Zusammen haben Annemarie und Sherman den Bauernhof in den letzten Jahren umgezaubert zu einem tollen, lehrreichen und gemütlichen Freizeit-Bauernhof, wo Ponys die Hauptrolle spielen.

De Smulhoeve

Schäkern mit Shetland: die lieben Shetlandponys stehlen hier die Show. Bäuerin Karin und ihre Familie sorgen für einen unvergesslichen Urlaub auf ihrer gastfreundlichen Pferdepension in Kaatsheuvel.

De Oostermaat

Bauer Rindert und Bauer Gerdien leben und arbeiten mit ihren 2 Kindern im schönen Zwartewaterland. Auf dem Bauernhof wird es Ihnen nie langweilig. Überqueren Sie den Hof mit den Kettcars, bauen Sie Hütten im Heustadel, springen Sie auf den Trampolinen oder kuscheln Sie mit den Tieren.

Was feiern wir eigentlich an Pfingsten?

Genau wie Himmelfahrt ist Pfingsten ein religiöses Fest. Ursprünglich ist Pfingsten aus dem jüdischen Wochenfest entstanden, das gefeiert wird als Erinnerung an den Moment an dem Gott die zehn Gebote an Moses gab. Die Christen übernahmen das Fest. Sie verglichen es mit dem Moment an dem der Heilige Geist auf die Apostel herabkam. Dies wird in der christlichen Tradition als die Gründung der Kirche verstanden.

Das Wort Pfingsten ist abgleitet vom griechischen Wort ‚pentekoste‘. Das bedeutet fünfzig. Das Fest wird immer 10 Tage nach Himmelfahrt und am 50. Tag nach Pfingsten gefeiert. Am zweiten Pfingsttag ging das Fest früher immer noch weiter. Im 15. Jahrhundert wurde sogar noch der dritte Pfingsttag gefeiert. Dieser Tag ist im Laufe der Jahre leider verloren gegangen.

Keine Lust zu lesen?

Speziell für dich: FarmCamps in 60 Sekunden!

Haben Sie eine Frage? Sie können uns jederzeit eine E-Mail senden.

Für Fragen stehen wir immer zur Verfügung.

Arbeitszeiten an Werktagen von 09:00 bis 17:00 Uhr

Stecknadel im Heuhaufen nicht gefunden? Lesen Sie die häufig gestellten Fragen