Information Coronavirus

Corona und dein Urlaub bei FarmCamps. Was hat sich verändert?

Konform mit den Regierungsregeln sorgen wir bei FarmCamps dafür dass auf jedem Bauernhof Maßnahmen getroffen wurden um das Coronavirus einzudämmen.

Für einen Aufenthalt auf unseren Bauernhöfen gelten die gleichen Richtlinien die in den gesamten Niederlanden gelten. Wir erwarten von allen Gästen das sie sich an die Gesundheitsrichtlinien der Regierung hält.

Die Bauernhof-Aktivitäten finden so statt, dass die 1,5 Meter Abstand eingehalten werden können.

Weiterlesen
FC.Op den Beemd

Welche allgemeinen Maßnahmen nimmt FarmCamps wir für alle Bauernhöfe?

Wir halten uns an die Richtlinien des RIVM (Niederländisches Gesundheitsamt). Unsere Bauernhöfe sind kleinteilig, es gibt viel Platz auf den Höfen und bei den Zelten. Für einen Aufenthalt auf unseren FarmCamps Bauernhöfen gelten die gleichen Richtlinien die in den gesamten Niederlanden gelten.

Corona

Was erwarten wir von unseren Gästen?

Für einen Aufenthalt auf unseren Bauernhöfen gelten die gleichen Richtlinien die in den gesamten Niederlanden gelten.

Dieser Hof ist geöffnet. Wir waren in der letzten Zeit damit beschäftigt, zu testen, wie wir Ihren Urlaub „coronasicher“ machen können. Um die 1,5 Meter Entfernung zu garantieren, bieten wir die Aktivitäten im Alpaca Vorstenbosch in angepasster Form an:

  • Die Tour de Boer

Am Hof ​​angekommen, führen Sie der Bauer und seine Frau durch den Hof und geben Ihnen die Hausordnung und praktische Tipps. Am Abend erzählen sie Ihnen gerne über die Farm und die Alpakas.

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie ausführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können auf dem Bauernhof spielen. Go-Kart, Trampolinspringen oder in der Matschküche herumtoben. Alles ist möglich und erlaubt!

  • Alpakas von der Wiese holen und im Stall mithelfen

Wenn die Alpakas von der Wiese geholt werden müssen, sind Sie herzlich eingeladen, mitzuhelfen! Gleiches gilt für die Stallreinigung. Da werden der Bauer und seine Frau sicher nicht nein sagen ;-).

  • Fütterung von Alpakas und Meerschweinchen

Auch die Alpakas, Meerschweinchen und Kaninchen sollten natürlich täglich gefüttert werden. Das könnt ihr alle wieder tun!

  • Ausgehen mit dem Bauer

Möchten Sie ein schönes Souvenir mit nach Hause nehmen? Dann bastle gemeinsam mit Bäuerin Anne und Bäuerin Willem etwas Schönes für zu Hause aus echter Alpakawolle. Kinder bis 6 Jahre können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Wenn dies in einer Gruppe nicht möglich ist, können Sie trotzdem im Zelt basteln!

  • Alpaka Beweglichkeit

Sie können mit Ihrem Lieblingsalpaka einen Parcours durch die Wiese gehen. Kleine Kinder können von ihren Eltern unterstützt werden.

  • Alpaka-Spaziergang

Der Alpakaspaziergang ist wieder möglich! Für die FarmCamps-Gäste wurde eine kürzere (1 Stunde inkl. Vorschulung) und auch für Kleinkinder geeignet zusammengestellt. Machen Sie mit Ihrem Lieblingsalpaka einen schönen Spaziergang durch die Natur rund um die Farm. Während des Spaziergangs erfahren Sie alles über das Verhalten der Alpakas und lernen ihren Charakter wirklich kennen. Kinder unter 12 Jahren begleiten ein Alpaka immer zusammen mit einem Erwachsenen. Teilnahme 20,00 € pro Zelt.

  • Pizza-Abend!

Ab und zu veranstaltet Bauer Willem-Mathijs einen gemütlichen Pizzaabend! Erkundigen Sie sich bei der Ankunft beim Landwirt. Sie bereiten Ihre eigene leckere Pizza zu und geben sie dem Bauern Willem-Mathijs. Er backt es, und man kann es dann mit einem Drink auf der Terrasse essen. Oder bei schlechtem Wetter im Stall zwischen den Alpakas. .

  • Tierwiese

Alle Alpakas sind auf der Tierweide. Dieser ist nur zugänglich, wenn Sie gemeinsam mit dem Bauern die Alpakas füttern oder die Alpakas von der Wiese holen. Durch den Gang zwischen den Alpakawiesen kann man immer laufen.

  • Kuschelstall mit Meerschweinchen

Die Kuschelscheune ist während Ihres Urlaubs wieder geöffnet. Erwachsene müssen hier Abstand zueinander halten.

  • Lagerfeuer

Es gibt nichts Schöneres, als den Tag mit einem Lagerfeuer ausklingen zu lassen. Genießen Sie mit den anderen Gästen die untergehende Sonne, während die Kinder Marshmallows braten. Wenn dies nicht mit der ganzen Gruppe erlaubt ist, erhalten Sie nach der Tour de Boer Marshmallows und Sticks und Sie können Marshmallows am eigenen Herd braten.

  • Andere Dienstleistungen

Alle weiteren Leistungen wie Frühstück und BBQ am Zelt können vorab bestellt und zum Zelt gebracht werden. Die Alpaca-Bar und die Terrasse sind für Getränke und Mittagessen geöffnet. Die Öffnungszeiten finden Sie auf der Website der Farm.

Wir waren in der letzten Zeit damit beschäftigt, zu testen, wie wir Ihren Urlaub „coronasicher“ machen können. Alle Aktivitäten berücksichtigen die 1,5 Meter Entfernung und bei Bedarf bieten wir die Aktivitäten in angepasster Form an.

  • Die Tour de Boer

Bei jedem Aufenthalt geben Bauer Bart und Bauersfrau Floor eine Tour de Boer (Bauernführung) durch ihren Hof. Sie erzählen Ihnen gerne, was sie tun, wie sie leben und arbeiten und zeigen Ihnen den Hof. Auf diese Weise lernen Sie den Bauernhof kennen und erfahren lustige und besondere Geschichten über das Leben auf dem Bauernhof, auf dem Sie wohnen.

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält lustige und lehrreiche Aufgaben, die sie selbstständig oder zusammen mit den Eltern durchführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kids können nach Herzenslust klettern und klettern, auf dem Trampolin hüpfen, rutschen, mit Sand und Wasser spielen, mit den Go-Karts Rennen fahren oder in der Matschküche herumtoben.

  • Ponys

Du bist ein echter Pferdefan und möchtest öfter reiten? Dann können Sie an den Fahrstunden teilnehmen, die Farmer Floor dienstags und samstags gibt. Sie ist zertifizierte Centered Riding Instruktorin und unterrichtet erfahrene und unerfahrene Reiter, sowohl Kinder als auch Erwachsene. Sie können auf einem Shetlandpony, einem Haflinger oder einem B- oder E-Pony reiten. 10 € pro halbe Stunde.

  • Kühe melken

Die Kinder können beim Melken helfen. Die Eltern müssen zwar eine Weile Abstand halten, aber Zuschauen und Hunderte von Fragen stellen ist trotzdem möglich! Vom Stall aus können Sie direkt in die Melkgrube schauen und von dort aus kann Ihnen Bauer Bart alles erzählen und aus sicherer Entfernung etwas über die Kühe erfahren. Bei uns dürfen auch Eltern in Kleingruppen beim Melken mitmachen.

  • Planwagenfahrt

Leider fällt die Tour wegen der 1,5 Meter aus.

  • Kuschelkühe und Kälber!

Du kannst einen Kuh- und Kalb-Kuschelworkshop mit Bauer Bart und Floor machen. Bauer Bart oder Bauer Floor werden dir alles über die Kühe, ihre Familienherde beibringen und natürlich darfst du kuscheln, wenn du dich traust!

  • Pizza!

Ja, die leckeren Pizzen von Boer Bart können weiterhin auf der Gemeinschaftsterrasse genossen werden. Jede Familie stellt (mit strengen Hygienemaßnahmen) ihre eigenen Pizzen her und bringt sie nacheinander zu Boer Bart. Sie legen sie in den Pizzaofen und wenn sie fertig sind, können Sie sie essen. Sie werden sich nacheinander abwechseln, damit sich keine Gruppe am Pizzaofen befindet. So können wir den Abend angenehm gestalten und die leckeren Pizzen von Boer Bart genießen! Bitte beachten Sie, dass die Pizzaabende nur bei Teilnahme von mindestens 3 Zelten möglich sind!

  • Lagerfeuer

Nichts macht mehr Spaß, als den Tag am Lagerfeuer ausklingen zu lassen. Bauer Bart zündet fast jeden Abend das Lagerfeuer an. Während die Eltern miteinander plaudern, sind die Kids damit beschäftigt, Holz zu sammeln oder Marshmallows zu rösten.

  • Andere Dienstleistungen

Frühstück und BBQ im Zelt können Sie im Voraus buchen. Außerdem bekommt ihr leckere frische Milch vom Bauern und der Hofladen ist wie gewohnt geöffnet. Das Sanitärgebäude ist ebenfalls geöffnet, somit steht auch eine Waschmaschine zur Verfügung.

Alle Aktivitäten berücksichtigen die 1,5 Meter Entfernung und bei Bedarf bieten wir die Aktivitäten in angepasster Form an. Bitte beachten Sie: Die Preise der angepassten Aktivitäten können vom Standardpreis abweichen, erkundigen Sie sich bei der Ankunft beim Landwirt.

  • Die Tour de Boer

Bauer Huub und Bäuerin Carolien führen Sie (mit angemessenem Abstand) durch ihren schönen Hof. Sie erzählen Ihnen gerne, was sie tun, wie sie leben und arbeiten und zeigen Ihnen den Hof. So lernt man den Hof kennen und weiß sofort, wo man alles auf dem Hof ​​findet

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie ausführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder (leider noch nicht die Eltern) können im Hof ​​und auf dem Campingplatz Go-Kart fahren und auf dem tollen Spielplatz oder im Wald etwas weiter spielen.

  • Fahrstunde

Bäuerin Carolien ist ausgebildete und leidenschaftliche Reitlehrerin und unterrichtet 5 Tage die Woche in kleinen Gruppen im Freigelände. Für erfahrene und unerfahrene Reiter. Sie zahlen 7,50 € für eine halbe Stunde Unterricht. Von 6 Jahren bis etwa 12 Jahre.

  • Reiten

Während der Schulferien in den Niederlanden können erfahrene Reiter (auch Mütter oder Väter!!) mit einem Pferd in den Wald gehen. Boerin Carolien organisiert 2-stündige Outdoor-Fahrten für Erwachsene, aber auch für erfahrene Kinder. Preis 42,50 € p.P. inklusive Nutzung von Pferd, Mütze, Peitsche und anschließendem Getränk und Snack. Bitte beachten Sie, dass diese Outdoor-Fahrten nur bei genügend Interesse stattfinden und nur für erfahrene Reiter sind.

  • Ponyspiele

Am Mittwoch und Sonntag können Sie gemeinsam mit Bäuerin Carolien lustige Spiele mit den Ponys spielen.

  • Pony-Paket

Mit dem Pony-Paket nehmen Sie jeden Morgen an lustigen Pony-Aktivitäten teil. Die Tage sind so gestaltet, dass Sie mit den Ponys spielen oder Reitunterricht bei der Bauerin Carolien haben. Carolien ist zertifizierte Instruktorin und gibt maßgeschneiderte Lektionen in kleinen Gruppen in ihrer Outdoor-Arena.

Es gibt verschiedene Arten von Ponys, die Sie reiten können. Für kleine und große Fahrer, mit oder ohne Fahrerfahrung. Am Ende deines Urlaubs gehst du mit dem echten FarmCamps Ponydiplom, deiner eigenen Putztasche und natürlich um ein fantastisches Ponyerlebnis reicher nach Hause. Das Pony-Paket inklusive eigenem Putzbeutel kostet 22,50 € pro Wochenende (1x Fahrstunde und 1x Ponyspiele), 30 € pro Wochenmitte (2x Fahrstunde und 1x Ponyspiele) und 50 € pro Woche (4x Fahrstunde und 2x Ponyspiele) . Von 6 Jahren bis etwa 12 Jahre. Für Kinder unter 6 Jahren organisiert Bäuerin Carolien 5x pro Woche eine kostenlose Kuschelstunde. Die kleinen Kids können dann nach Herzenslust die Mini-Ponys bürsten, knuddeln und herumlaufen.

 

  • Ponyreiten

Die Kinder können trotzdem Ponyreiten, aber nur, wenn ein Elternteil mitgehen kann. Wenn der Bauer oder die Bäuerin das Pony halten muss, können wir die 1,5 Meter nicht nutzen. Der Ponyreiten kann pro Familie geplant werden. Erkundigen Sie sich bei Farmerin Caroline.

  • Laufpony

Lust auf einen Spaziergang mit einem Pony? Dies ist für 22,50 € pro Spaziergang mit der ganzen Familie möglich! Diese können Sie vor Ort bei der Bäuerin buchen.

  • Raus mit dem Bauern

Die Safari in der Breese Tram ist wieder möglich!

  • Lagerfeuer

Wir haben kein gemeinsames Lagerfeuer auf dem Hof, aber Sie können natürlich den Lagerfeuerplatz nutzen. Behaltet einander im Hinterkopf.

  • Andere Dienstleistungen

Das Restaurant und die Terrasse sind wieder geöffnet. Die Gastronomie ist jedoch am Montag, Dienstag und Donnerstag am Mittwoch bis zum 9. Juli geschlossen. Ab dem 9. Juli ist die Gastronomie 7 Tage die Woche geöffnet.

Um die 1,5 Meter Entfernung zu garantieren, bieten wir in De Bosrand eine Reihe von Aktivitäten in angepasster Form an:

  • Die Tour de Boer

Farmer Martijn und Farmer Naduah zeigen Ihnen gerne ihre schöne Farm, erzählen Ihnen von all den Tieren, die hier leben und zeigen Ihnen ihren Hof.

  • FarmersPass

Bei der Ankunft erhalten Sie den Farmer's Passport. Darin enthalten sind lustige und lehrreiche Aufgaben, die die Kinder erfüllen können und mit denen sie ihr Bauernhanddiplom erwerben können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können Go-Kart fahren und auf den verschiedenen Spielgeräten spielen. Vergessen Sie nicht, sich vor und nach dem Spielen regelmäßig die Hände zu waschen.

  • Ponys pflegen

Die Ponys müssen jeden Tag gepflegt werden und die Kinder können dabei einfach mithelfen. Aufgrund des 1,5 Meter Abstandsstandards bitten wir die Eltern Abstand zu halten.

  • Ponyspaziergang

Natürlich können Sie mit Ihren Eltern auf einem unserer Ponys oder Esel einen schönen Waldspaziergang machen.

  • Ausgehen mit dem Bauer

Du wirst mit der Bäuerin leckere Kniescheiben backen. Bei schönem Wetter machen wir es draußen auf der Terrasse. Wir bitten die Eltern, Abstand zu den Kindern und zur Bäuerin und ihrem Team zu halten.

  • Schwimmen im Wald

Nur wenige Gehminuten vom Hof ​​entfernt befindet sich ein schöner Wald. Hier können Sie an den kleinen Stränden schwimmen oder spielen.

  • Spazieren

Die Umgebung von De Bosrand ist so schön und daher auch sehr geeignet für einen schönen Spaziergang oder eine Radtour!

  • Die Tiere füttern

Alle Tiere müssen natürlich täglich gefüttert werden. Du kannst einfach weiter dabei helfen.

  • Die Kuschelscheune

Der Kuschelstall ist geöffnet.

  • Die Tierwiese

Die Tierweide mit Ponys, Eseln, Rehen und Alpakas ist während Ihres Urlaubs ganz normal geöffnet. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Grundsätzlich wird das gemeinsame Lagerfeuer weitergehen, es hängt jedoch von der Anzahl der anwesenden Gäste ab. Wenn es zu voll ist, bitten wir die Eltern, fern oder im Zelt zu bleiben, damit die Kinder diese Party erleben können.

  • Andere Dienstleistungen

Frühstück, Brötchenservice und Grillpaket können bestellt werden und der Hofladen ist geöffnet. Bitte beachten: Hier kann jeweils 1 Erwachsener eintreten. Es gibt auch einen Snack-Truck vor Ort, wo Sie leckere Pommes und Snacks bestellen können. Am Freitag und Samstag ist geöffnet! Die Supermärkte in der Umgebung haben natürlich auch für die echten Lebensmittel geöffnet.

Alle Aktivitäten berücksichtigen die 1,5 Meter Entfernung und bei Bedarf bieten wir die Aktivitäten in angepasster Form an.

  • Die Tour de Boer

Wenn Sie auf dem Hof ​​ankommen, erhalten Sie eine Hofquest, die der Bauer und seine Frau für Sie aufgestellt haben, damit Sie den gesamten Hof entdecken und beim Suchen alles darüber erfahren können.

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie ausführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kids können Go-Kart fahren, im Abenteuerwald erkunden oder eine Hütte bauen, auf dem Traktor Tyres Kletterturm klettern und klettern oder mit ihren neuen Freunden im Baumhaus und Heu-Heu-Spielscheune spielen. Und bei schönem Wetter können die Kinder in der Water Pret Weide mit Wasser spielen und in der Matschküche Sandkuchen backen.

  • Pony bürsten und dekorieren

Dies ist natürlich nicht gleichzeitig möglich. In Absprache können wir pro Familie sehen, wer das süße Pony bürsten und schmücken kann und wer sich um die Pferde kümmern kann.

  • Ponyreiten

Die Kinder können auf dem Pony reiten, aber nur, wenn ein Elternteil mitgehen kann. Wenn der Bauer oder die Bäuerin das Pony halten muss, können wir die 1,5 Meter nicht nutzen. Der Ponyreiten kann pro Familie geplant werden.

  • Kälber und Tiere füttern

Wir können die Tiere aufgrund des Abstandsstandards nicht alle gleichzeitig füttern. Es können jedoch zuerst der Bauer und die Bauersfrau erscheinen und dann nacheinander Sie!

  • Kühe von der Wiese holen und Ställe ausmisten

Wenn es auf dem Hof ​​jetzt nicht allzu viel los ist, kannst du dem Bauern helfen, die Kühe von der Wiese zu holen. Wenn es zu voll ist, ist das aufgrund des Abstandsstandards leider nicht möglich.

  • Unterwegs mit dem Bauern!

Zusammen mit Bauer Ella stellen Sie aus frischer Milch und Bauer Bills hausgemachtem Softeis Ihren eigenen Milchshake her! Für diejenigen, die lieber basteln, hält Bauerin Ella schöne Bastelsets bereit. Die Preise variieren von 5,50 € - 7,50 € pro Aktivität.

  • Planwagenfahrt

Leider wird die Tour abgesagt. Die 1,5 Meter entfernt können im Planwagen nicht genutzt werden.

  • Kuschelscheune und Tierwiese

Der Kuschelstall und die Tierwiese sind während Ihres Urlaubs für die Kinder geöffnet. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Das gemeinsame Lagerfeuer findet in Absprache mit den Gästen in den kommenden Wochen statt. Es kann so lange weitergehen, wie 1,5 Meter voneinander entfernt gehalten werden können.

  • Andere Dienstleistungen

Alle weiteren Leistungen wie Frühstück und Grillen im Zelt können im Voraus gebucht werden und der Brötchenservice ist auch während Ihres Aufenthaltes verfügbar. Leider bleibt das Café geschlossen, aber zum Glück ist bei FarmCamps De Geele Bosch einiges möglich. Pommes und warme Sandwiches können ins Zelt geliefert werden und im Hofladen können Sie kleine Einkäufe erledigen.

Wir waren in der letzten Zeit damit beschäftigt, zu testen, wie wir Ihren Urlaub „coronasicher“ machen können. Alle Aktivitäten berücksichtigen die 1,5 Meter Entfernung und bei Bedarf bieten wir die Aktivitäten in angepasster Form an.

  • Die Tour de Boer

Die Tour de Boer findet in modifizierter Form statt. Sie lernen den Hof durch eine Führung auf Papier und verschiedene Aufgaben kennen.

  • FarmersPass

Die Farmer's Passports warten bei Ihrer Ankunft bereits im Zelt auf Sie. Es enthält lustige und lehrreiche Aufgaben, die die Kinder ausführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder bis 12 Jahre können auf dem Bauernhof Go-Kart und Rad fahren und im Hooi Hooi Speelschuur spielen. Vergessen Sie nicht, sich vor und nach dem Spielen regelmäßig die Hände zu waschen.

  • Hooi Hooi Spielscheune

Die Hooi Hooi Spielscheuneist für die Kinder geöffnet!

  • Unterwegs mit der Bäuerin!

Zusammen mit Bäuerin Martine bastelst du aus Grassamen, Erde und einem Strumpf eine schöne Graspuppe. Wenn Sie ihn gießen, wachsen seine Haare. Wenn es richtig voll ist, stellt Martine ein cooles Do-it-yourself-Paket für das Zelt bereit.

  • Planwagenfahrt

Leider fällt die Planwagentour „On Tour with the Farmer“ vorübergehend aus (boohoe!). Die 1,5 Meter entfernt können im Planwagen nicht genutzt werden.

  • Ponys bürsten

Sie können das Pony pro Familie bürsten, jedoch unter Anleitung eines der Eltern. Wenn der Bauer oder die Bäuerin dem Pony helfen muss, können wir die 1,5 Meter nicht nutzen.

  • Pony-/Eselreiten

Die Kinder können einen Ausritt auf dem Pony oder Esel genießen, aber nur, wenn ein Elternteil mitgehen kann. Die Fahrt kann pro Familie geplant werden. Klären Sie dies mit dem Bauern oder der Bäuerin ab.

  • Kuschelscheune

Der Kuschelstall ist während Ihres Urlaubs geöffnet, aber statt alle gleichzeitig, können Sie ihn pro Familie betreten. Behaltet einander im Hinterkopf. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Wenn es auf dem Hof ​​nicht zu voll ist und die 1,5 Meter garantiert werden können, geht das Lagerfeuer weiter. Wenn es zu voll ist, ist es aufgrund des Abstandsstandards leider nicht möglich.

  • Andere Dienstleistungen

Frühstück und BBQ im Zelt können im Voraus gebucht werden. Außerdem gibt es an Samstagen und in den Schulferien einen Brötchenservice und frische Eier, die Sie beim Bauern und seiner Frau bestellen können. Der Hofladen ist ebenfalls geöffnet, es darf maximal eine Familie gleichzeitig eintreten.

Waren in der letzten Zeit damit beschäftigt, zu testen, wer Ihren Urlaub „coronasicher“ machen könnte. Alle Aktivitäten berücksichtigen die 1,5 Meter Entfernung und bei Bedarf beeten wir die Aktivitäten in der Form an.

  • Die Tour de Boer

Die Tour de Boer findet in modifizierter Form statt. Erfahren Sie mehr über den Hof durch eine Führung auf Papier und verschiedene Aufgaben.

  • FarmersPass

Die Farmer's Passports warten bei Ihrer Ankunft bereits im Zelt auf Sie. Es enthält lustige und lehrreiche Aufgaben, die Kinder ausführen könn.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder bis 12 Jahre can auf dem Bauernhof Go-Kart und Rad fahren und im Hay Hay Play Scheunenspiel. Vergessen Sie nicht, sich vor und nach dem Spielen regelmäßig sterben Hände zu waschen.

  • Hooi Hooi Spielscheune

Die Hooi Hooi Spielscheuneist für die Kinder geöffnet!

  • Unterwegs mit der Bäuerin!

Zusammen mit Bäuerin Martine bastelst du aus Grassamen, Erde und einem Strumpf eine schöne Graspuppe. Wenn Sie ihn gießen, wachsen Sie seine Haare. Wenn es Richtung voll ist, sagt Martine ein cooles Do-it-yourself-Paket für das Zelt bereit.

  • Planwagenfahrt

Leider fällt die Planwagentour „On Tour with the Farmer“ vorübergehend aus (boohoe!). Das 1,5 Meter entfernte konnte im Planwagen nicht benutzt werden.

  • Ponys Bursten

Sie können das Pony pro Familie bürsten, jedoch unter Anleitung eines der Eltern. Wenn der Bauer oder die Bäuerin dem Pony helfen muss, can wir die 1,5 Meter nicht nutzen.

  • Pony/Eselreiten

Die Kinderkönnen einen Ausritt auf dem Pony oder Esel genießen, aber nur, wenn ein Elternteil mitgehen kann. Die Fahrt kann pro Family gepflanzt werden. Klären Sie stirbt mit dem Bauern oder der Bauerin ab.

  • Kuschelscheune

Der Kuschelstall ist während Ihres Urlaubs geöffnet, aber statt gleichzeitig, kann Sie ihn pro Familie betreten. Behaltet einander im Hinterkopf. Vor dir waschen und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Wenn es auf dem Hof ​​nicht zu voll ist und die 1,5 Meter Garantie erlaubt war, geht das Lagerfeuer weiter. Wenn es zu voll ist, ist es aufgrund des Abstandsstandards-Führers nicht möglich.

  • Sonstige Serviceleistungen

Frühstück und BBQ im Zelt kann in Voraus genutzt werden. Außerdem gibt es an Samstagen und in den Schulferien einen Brötchenservice und frische Eier, die bei Sie beim Bauern und seiner Frau bestellt werden können. Der Hofladen ist ebenfalls geöffnet, es darf maximal eine Familie gleichzeitig eintreten.

Um die 1,5 Meter Entfernung garantieren zu können, bieten wir die Aktivitäten in De Smulhoeve in angepasster Form an. Bitte beachten Sie: Die Preise der angepassten Aktivitäten können vom Standardpreis abweichen, erkundigen Sie sich bei der Ankunft beim Landwirt.

 

  • Die Tour de Boer

Normalerweise zeigen Ihnen Bauer Karin und Bauer Dennis ihren schönen Hof. Weil es schwierig ist, die 1,5 Meter während der Tour zu garantieren, haben Karin und Dennis es zu einer Schatzsuche gemacht.

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie selbst durchführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können auf dem Bauernhof noch Gokart fahren. Außerdem dürfen die Kinder an den Spielgeräten miteinander spielen, wenn sie sich vor und nach dem Spielen regelmäßig die Hände waschen.

  • Stallreinigung

Die Kinder sind herzlich eingeladen, Karin morgens beim Kotschaufeln im Stall oder Paddock der Stallungen zu helfen. Wenn Sie als Familie helfen möchten, ist auch das erlaubt, stimmen Sie sich einfach mit Bäuerin Karin ab.

  • Die Tiere füttern

Bäuerin Karin wird die Tiere einmal täglich mit den Kindern füttern, die dies selbstständig tun können. Die Eltern müssen aufgrund des 1,5-Meter-Standards Abstand halten. Familien mit sehr kleinen Kindern, die noch Anleitung brauchen, bekommen einen Futternapf, um später in sich hineinzugehen. Dies muss mit der Bäuerin abgestimmt werden.

  • Pflege Pony

Sie können weiterhin mit Ihrem eigenen Pflegepony auf dem Hof ​​beschäftigt sein. Die Kindergruppe ist in erfahrene und unerfahrene Reiter eingeteilt. Jede Gruppe fährt eine Stunde am Tag, Sie können die Anordnung auf dem Hof ​​hören! Wenn Sie nicht reiten, können Sie sich um das Pony kümmern und es spazieren gehen. Sowohl für die unerfahrenen als auch für die erfahrenen Kinder ist es wichtig, dass es eine Anleitung in Form eines Elternteils oder eines erfahrenen Kindes gibt. Achtung: Die Ponys dürfen nach dem Reiten noch eine halbe Stunde ins Zelt, aber nicht den ganzen Tag, da sie auch Ruhe brauchen und dann nur noch im Stall sind.

  • Kuschel Pony

Wer noch nicht selbst reiten kann, kann mit unseren Ponys sehr gut kuscheln. Sie erhalten Ihre eigenen Shetlandinseln, die Sie pflegen, bürsten, kuscheln und mit denen Sie spazieren können. Achtung, das Kuschelpony kann nicht geritten werden! Und natürlich muss auch ein Elternteil dabei sein, der Sie anleitet, wenn Sie noch zu klein sind, um alleine zu kuscheln.

  • Reiten

Bäuerin Karin organisiert bei genügend Interesse auch Ausritte durch die schöne Umgebung des Hofes. Fragen Sie Karin nach den Möglichkeiten.

  • Spazieren

Möchten Sie mit den Kindern mit Ihrer eigenen Wanderhütte ausgehen? Dann buchen Sie dies bei der Ankunft direkt bei Bäuerin Karin. Das macht der ganzen Familie Spaß. Kleine Kinder (bis 40 Kilo) können während des Rundgangs sogar eine Weile darauf sitzen. Die Shetlandinseln müssen von einem der Elternteile gehalten werden und können nur laufen. Die Wanderroute ist 75 Minuten lang und kostet 30 € pro Familie/Bett. Bevorzugen Sie eine lange Strecke von 2 Stunden? Das ist für 40 € möglich.

  • Ponys bürsten und dekorieren

Bäuerin Karin wird mit den Kindern (sorry Mama und Papa) die Ponys bürsten und schmücken, natürlich auch hier in angemessenem Abstand und die Kinder müssen die Ponys daher ohne Aufsicht von Erwachsenen erreichen können.

  • Ponyreiten

Die Kinder können trotzdem Ponyreiten, aber nur, wenn ein Elternteil mitgehen kann. Wenn der Bauer oder die Bäuerin das Pony halten muss, können wir die 1,5 Meter nicht nutzen. Der Ponyreiten kann pro Familie geplant werden. Erkundigen Sie sich bei Bäuerin Karin.

  • Raus mit der Bäuerin

Ja, schöne Hufeisen werden noch geschmückt. In der Kuschelscheune kannst du mit der Bäuerin basteln und schon bald hängt ein Hufeisen voller Glück an der Wand zu Hause!

  • Tierwiese und Kuschelscheune

Die Tierwiese und die Kuschelscheune sind während Ihres Urlaubs geöffnet, aber statt alle gleichzeitig können Sie nur mit Kindern bis 12 Jahre oder mit einer Familie dorthin fahren. Behaltet einander im Hinterkopf. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Fahrräder mieten

Auf dem Bauernhof können Sie vor Ort Fahrräder für eine wunderschöne Tour durch die schöne Brabanter Landschaft arrangieren.

  • Lagerfeuer

Es gibt kein gemeinschaftliches Lagerfeuer, aber Sie können natürlich leckere Marshmallows von zu Hause mitbringen, die Sie auf dem Holzofen am Zelt braten können!

  • Andere Dienstleistungen

Alle weiteren Dienstleistungen wie Brötchenservice, Frühstück und BBQ am Zelt können vorab bestellt werden und werden ins Zelt geliefert. Auf dem Hof ​​gibt es auch leckere frische Eier und Milch zum Verkauf. Leider ist die Terrasse noch geschlossen, aber der Hofladen ist geöffnet. Außerdem gibt es zweimal in der Woche Pizzaabend auf dem Bauernhof und wenn Sie Lust auf ein leckeres Eis haben, gibt es das auch!

Dieser Hof ist geöffnet. Wir waren in der letzten Zeit damit beschäftigt, zu testen, wie wir Ihren Urlaub „coronasicher“ machen können. Um die 1,5 Meter Entfernung garantieren zu können, bieten wir die Aktivitäten bei De Verloren Kost in angepasster Form an:

  • Die Tour de Boer

Normalerweise zeigen Ihnen Bauer Sherman und Bauerin Annemarie ihren schönen Hof. Weil es schwierig ist, die 1,5 Meter während der Tour zu garantieren, haben Sherman und Annemarie es zu einer Schatzsuche gemacht. Diese Schatzsuche steht im Zelt bereit und wird mit einem Ponyreiten abgerundet! Die genauen Zeiten dafür erfahren Sie beim Check-in.

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie ausführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können auf dem Bauernhof Go-Kart fahren und Rad fahren. Außerdem dürfen die Kinder an den Spielgeräten miteinander spielen, wenn sie sich vor und nach dem Spielen regelmäßig die Hände waschen.

  • Fahrstunde

In Ihrem Urlaub auf dem Bauernhof können Sie natürlich kostenlos Pony reiten. Gefällt es dir und möchtest du öfter fahren? Dann können Sie an den Aktivitäten teilnehmen, die Bäuerin Annemarie anbietet. Sie ist zertifizierte Instruktorin und unterrichtet sowohl erfahrene als auch unerfahrene Reiter. Sie können unter anderem auf einem Shetlandpony, Waliser und Tinker reiten. Kosten und Dauer sind auf den Anmeldelisten, die an der Rezeption erhältlich sind, angegeben.

  • Kuschelstraße

Auf dem Hof ​​gibt es eine richtige Kuschelstraße, wo Sie den ganzen Tag mit einigen der ganz süßen Ponys des Hofes kuscheln können.

  • Reiten

Bei genügend Interesse nimmt Sie Bäuerin Annemarie mit auf einen Ausritt in die umliegenden Wälder. Für Kinder mit und ohne Erfahrung werden verschiedene Arten von Waldritten angeboten. An welcher Waldfahrt Sie bereits teilnehmen können, wird bei der Auffahrt am Anreiseabend bestimmt (wenn Sie Erfahrung haben).

  • Ponys bürsten und dekorieren

Bäuerin Annemarie bürstet und schmückt mit Ihnen die Ponys, natürlich auch hier in angemessenem Abstand. Es gibt eine maximale Anzahl von Anmeldungen für diese Aktivität. Bitte vereinbaren Sie dies bei Ihrer Ankunft.

  • Tiere füttern und Ställe reinigen

Die Tierwiese und der Kuschelstall sind während Ihres Urlaubs geöffnet, aber statt alle gleichzeitig, können Sie entweder nur mit Kindern bis 12 Jahre (die Kleinen unter Aufsicht) oder pro Familie dorthin fahren. Behaltet einander im Hinterkopf. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände! Auch die Kinder sind herzlich eingeladen, morgens beim Ausmisten der Ställe mitzuhelfen. Auch hier müssen die Eltern die 1,5 Meter Abstand garantieren.

  • Raus mit der Bäuerin

Ja, schöne Hufeisen werden noch geschmückt. Nicht mehr zusammen mit der Bäuerin, sondern im eigenen Zelt. Sie erhalten zu jedem Zelt eine Kiste mit Arbeitsfläche und allem Zubehör, die Sie bei der Bäuerin abholen können. So können Sie noch basteln und haben zu Hause ein Hufeisen voller Glück an der Wand hängen!

  • Tierwiese und Kuschelscheune

Die Tierwiese und die Kuschelscheune sind während Ihres Urlaubs geöffnet, aber statt alle gleichzeitig, können Sie pro Familie dorthin fahren. Behaltet einander im Hinterkopf. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Wenn es auf dem Hof ​​nicht zu viel los ist, gibt es ein gemeinsames Lagerfeuer wo wir genau auf die 1,5 Meter Abstand achten. Wenn zu viele Gäste für ein gemeinsames Lagerfeuer sind, erhalten Sie leckere Marshmallows, die Sie am Holzofen in der Nähe des Zeltes braten können!

  • Andere Dienstleistungen

Alle weiteren Leistungen wie Brötchenservice, Frühstück im Zelt, Pizzaservice und BBQ können 1 Tag im Voraus bestellt werden und werden ins Zelt geliefert. Die Terrasse mit Eisdiele ist wieder täglich von 10:00-21:00 Uhr für ein leckeres Eis oder ein leckeres Stück Limburger Torte bei einer guten Tasse Kaffee geöffnet.

Um die 1,5 Meter Entfernung zu garantieren, bieten wir die Aktivitäten in Den Branderhorst in angepasster Form an:

  • Die Tour de Boer

Bauer Eddy und Bäuerin Anne-Marie zeigen Ihnen ihren schönen Bauernhof. Sie werden dafür sorgen, dass die 1,5 Meter Entfernung gewährleistet ist.

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält lustige und lehrreiche Aufgaben, die sie selbstständig oder zusammen mit den Eltern durchführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können auf dem Hof ​​noch Go-Kart fahren und Rad fahren. Außerdem dürfen die Kinder im Hof ​​miteinander spielen, wenn sie sich regelmäßig die Hände waschen und sich beim Betreten des Zeltes gut die Hände waschen.

  • Kühe kuscheln

Wenn die Kühe draußen auf der Wiese laufen, können Sie mit den Kühen kuscheln. Dies ist natürlich nicht gleichzeitig möglich. Das Kuscheln ist in Absprache mit Bauer Eddy geplant. Wenn die Kühe im Stall sind, ist das leider nicht möglich.

  • Kühe von der Wiese holen und im Stall helfen

Wenn es auf dem Hof ​​jetzt nicht so viel los ist und die Kühe schon draußen auf der Wiese sind, kannst du Bauer Anne-Marie beim Rausholen der Kühe und beim Putzen der Ställe helfen. Jeder ist willkommen, solange wir den 1,5 Meter Abstandsstandard garantieren können.

  • Ponyreiten

Die Kinder können weiterhin auf dem Pony reiten, aber nur, wenn ein Elternteil mitgehen kann. Wenn der Bauer oder Bauer das Pony halten muss, können wir die 1,5 Meter nicht nutzen. Der Ponyreiten kann pro Familie geplant werden.

  • Ausgehen mit dem Bauer / am Bauerntisch

Waffeln backen mit der Bäuerin wird in der kommenden Zeit leider nicht funktionieren. Aber gute Nachrichten, am Bauerntisch geht es weiter. Der Bauernpommes Abend wird an diesen besonderen Tagen zu "Farmers Fries at Tent"! Also nicht am Bauerntisch, sondern leckere Pommes am eigenen Tisch essen.

  • Planwagenfahrt

Leider wird die Tour abgesagt. Die 1,5 Meter entfernt können im Planwagen nicht genutzt werden.

  • Hooi Hooi Spielscheune

Die Hooi Hooi Spielscheune ist vorerst geschlossen. Draußen gibt es viel zu spielen.

  • Fahrad verleih

Bäuerin Anne-Marie kann im nahegelegenen Fahrradladen Fahrräder für Sie ausleihen, damit Sie mit Ihrer Familie die Gegend genießen können. Die Fahrräder können sogar für Sie auf den Hof gebracht werden.

  • Kaninchen pflegen

Natürlich können Sie auch weiterhin Ihr eigenes Pflegekaninchen am Zelt haben. Nach einer Erklärung durch die Bäuerin können Sie Ihr Kaninchen pro Familie abholen und während Ihres Urlaubs pflegen und verwöhnen.

  • Die Tierwiese

Die Tierwiese ist während Ihres Urlaubs geöffnet, aber anders als gewohnt. Die Tierwiese kann jeweils von einer Familie betreten werden. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Das gemeinsame Lagerfeuer werden wir in Absprache mit den Gästen in den kommenden Wochen organisieren. Wenn die Gruppe zu groß ist und ein angemessener Abstand nicht eingehalten werden kann, erhalten Sie leckere Marshmallows, die Sie am Holzofen beim Zelt braten können!

  • Andere Dienstleistungen

Alle weiteren Serviceleistungen wie Frühstück und BBQ am Zelt stehen Ihnen zur Verfügung. Auch der Hofladen ist geöffnet.

Um alle Corona-Maßnahmen, auch die 1,5 Meter entfernt, zu gewährleisten, bieten wir die Aktivitäten im Five Star in angepasster Form an:

Bitte beachten Sie: Die Preise der angepassten Aktivitäten können vom Standardpreis abweichen, erkundigen Sie sich bei der Ankunft beim Landwirt.

  • Die Tour de Boer

Bauer Jan und Bauer Ella führen Sie durch ihren schönen Hof. Sie sorgen dafür, dass dies auf verantwortungsvolle Weise geschieht.

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie ausführen können.

  • Go-Kart und spielen

Auf der Go-Kart-Bahn können die Kinder weiterhin Go-Kart fahren. Und natürlich können die Kinder miteinander spielen.

  • Indoor-Spielplatz

Der Indoor-Spielplatz ist wieder geöffnet. In 't Achterste Deel halten wir Tische für unsere FarmCamps-Gäste bereit. Reservierungen sind vor Ort möglich. Vergessen Sie nicht, den Namen Ihres Zeltes zu erwähnen, denn das Spielen ist für unsere FarmCamp-Gäste selbstverständlich kostenlos.

  • Ponyreiten

Die Kinder können Ponyreiten machen, aber nur, wenn ein Elternteil mitgehen kann. Wenn der Bauer oder die Bäuerin das Pony halten muss, können wir die 1,5 Meter nicht nutzen. Der Ponyreiten kann pro Familie geplant werden. Überprüfen Sie das mit Bauer Jan

  • Ponys bürsten

Der Bauer und/oder die Bauersfrau werden mit den Kindern draußen die Ponys putzen, natürlich auch in angemessenem Abstand. Die Eltern können kommen und zuschauen, solange der Abstand von 1,5 Metern berücksichtigt wird.

  • Tiere von der Wiese nehmen und füttern

Abends können die Kinder mithelfen, die Tiere von der Wiese zu holen und zu füttern. Um es nicht zu voll werden zu lassen, möchten wir Sie bitten, in angemessenem Abstand mit bis zu einem Elternteil zuzusehen. Wenn es kleine Kinder gibt, die eine Anleitung brauchen, ist dies auch in angemessenem Abstand zueinander möglich.

  • Raus mit der Bäuerin

Nom nom machen sie immer noch leckere Chips. Bei Bäuerin Ella kann man sich zum Chipsbacken anmelden, auf der Aktionstafel sieht man wann Ella mit den Kindern Chips backt. Das wird lustig!

  • Tierwiese und Kuschelscheune

Sie können die Tierweide nur während der Fütterung mit dem Bauern betreten. Der Kuschelstall ist für die Kinder geöffnet, aber statt alle gleichzeitig können Sie nur mit Kindern bis 12 Jahre oder pro Familie hineingehen. Behaltet einander im Hinterkopf. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Bei schönem Wetter wird am Anreisetag ein kühles Lagerfeuer veranstaltet. Auf der Aktivitätstafel können Sie sehen, wann das Lagerfeuer geplant ist.

  • Andere Dienstleistungen

Alle weiteren Leistungen wie Frühstück im Zelt und Brötchenservice können vorbestellt werden und werden gegen 08:00 Uhr ins Zelt gebracht. Auch verschiedene Abendessen können Sie bei uns bestellen. Diese liefern wir Ihnen dann zwischen 17:00 und 18:00 Uhr ordentlich zu Ihrem Zelt!

  • Besuch

Einen Besuch im Zelt zu erhalten ist kein Problem, sofern dies in die Corona-Regeln passt und Ihre Gäste natürlich keine Corona-Symptome haben ;-). Bitte melden Sie Ihren Besuch auch im Besucherzettel am Schalter an (Name und Telefonnummer).

Dieser Hof ist geöffnet. Wir waren in der letzten Zeit damit beschäftigt, zu testen, wie wir Ihren Urlaub „coronasicher“ machen können. Um die 1,5 Meter Entfernung zu garantieren, bieten wir die Aktivitäten bei Fleur Stables in angepasster Form an:

  • Die Tour de Boer

Normalerweise zeigen Ihnen Bauer Jan und Bauerin Saskia ihren schönen Hof. Da es schwierig ist, die 1,5 Meter während der Tour zu garantieren, erhalten Sie bei Erhalt alle notwendigen Erklärungen und Erklärungen vom Landwirt, damit Sie genau wissen wie, was und wo!

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält lustige und lehrreiche Aufgaben, die sie selbstständig oder zusammen mit den Eltern durchführen können.

  • Go-Kart, Radfahren und Spielen

Die Kinder können auf dem Bauernhof Go-Kart fahren und Rad fahren. Sie können in der Hay Hay Play Barn Hütten bauen, Trampolin springen, Sandkuchen im Sandkasten backen oder mit ihren neuen Freunden angeln oder Kanu fahren. Alles ist möglich und erlaubt.

  • Pflege Pony

Möchten Sie in Ihrem Urlaub ein "eigenes" Pony haben? Was kann! Neben dem selbstständigen Fahren täglich eine Stunde lang sind Sie auch für die gesamte Pflege verantwortlich: auf die Wiese bringen, bürsten, füttern, den Stall ausmisten. Ausreichende Fahrerfahrung ist erforderlich. Für jedes Kind ist das passende Pony dabei. Alter ab 9 Jahren. 90 € pro Wochenende / 110 € pro Wochenmitte / 200 € pro Woche. Bitte beachten: Es steht eine begrenzte Anzahl von Pflegeponys zur Verfügung.

  • Privatunterricht

Auf dem Hof ​​ist es auch möglich, Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Thirza, die Tochter des Hauses, bietet Privatunterricht an, übrigens auch für Erwachsene. Privatunterricht kann nur vor Ort nach Verfügbarkeit gebucht werden.

  • Ponylaufen

Möchten Sie mit einem der süßen Ponys spazieren gehen, das ist möglich! Während Sie auf dem Pony sind und Ihre Eltern das Pony halten, können Sie auf dem Campingplatz, auf dem Stufenweg durch die Wiese oder im Reitplatz spazieren gehen. Dies können Sie auf dem Hof ​​buchen.

  • Pony-Diplom-Paket

Das Pony-Diplom-Paket geht weiter. Es ist wichtig, dass es einen Elternteil gibt, der in der Lage ist, mit einem Pony zu gehen und eine kurze Strecke zu laufen. Sollten Sie als Elternteil dazu nicht in der Lage sein, teilen Sie uns dies bitte bei Ihrer Ankunft mit, damit wir etwas anderes arrangieren können.

  • Die Tiere füttern

Sie können die Hühner und Enten füttern. Beachten Sie beim Füttern der Tiere einander und den Abstandsstandard.

  • Raus mit dem Bauern

Zusammen mit Bäuerin Saskia dekorierst du Hufeisen. Seien Sie kreativ und Sie haben sofort ein schönes Andenken für Ihr Zuhause!

  • Ein Boot mieten

Sie können auf jeden Fall ein Boot mieten. Sie können mit der Familie im Kanal segeln.

  • Tierwiese

Die Tierwiese ist während Ihres Urlaubs geöffnet, bitte beachten Sie sich gegenseitig. und waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Nichts macht mehr Spaß, als den Tag am Lagerfeuer ausklingen zu lassen. Während die Eltern miteinander plaudern, sind die Kids damit beschäftigt, Holz zu sammeln oder Marshmallows zu rösten.

  • Andere Dienstleistungen

Frühstück und BBQ-Paket können Sie im Zelt im Voraus bestellen und der Brötchenservice ist auch während Ihres Aufenthalts verfügbar. Der Hofladen ist geöffnet. Außerdem bekommt man beim Bauern und seiner Frau leckere frische Eier und bei schönem Wetter sogar ein Eis!

  • Auschecken

Aus hygienischen Gründen bitten wir alle unsere Gäste, ihre Bettwäsche selbst in den Wäschesack zu legen und bei der Abreise in den Wäschewagen zu werfen.

Um alle Corona-Maßnahmen, auch die 1,5 Meter entfernt, gewährleisten zu können, bieten wir die Aktivitäten im Hoeve Sonneclaer in angepasster Form an:

 

  • Die Tour de Boer

Normalerweise führen Farmer Barend und Farmer Tineke Sie durch ihre schöne Farm. Da es schwierig ist, die 1,5 Meter während der Tour zu garantieren, erhalten Sie bei Erhalt alle notwendigen Erklärungen und Erklärungen vom Landwirt, damit Sie genau wissen wie, was und wo!

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält lustige und lehrreiche Aufgaben, die sie selbstständig oder zusammen mit den Eltern durchführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können auf dem Bauernhof Go-Kart fahren und Rad fahren. Go-Kart fahren, Trampolin springen, am Tractor Tires Kletterturm rutschen, mit Sand und Wasser herumspielen oder mit deinen neuen Freunden in der Hooi Hooi Play Barn eine Hütte bauen. Alles ist möglich und erlaubt, aber wascht euch regelmäßig die Hände.

  • Ponyreiten und Bürsten und Kuscheln

Auf dem Hof ​​stehen 4 süße alte Ponys, die es lieben, gebürstet und gestreichelt zu werden. Und natürlich können Sie auch mit ihnen spazieren gehen oder über den Hof reiten. Bitte berücksichtigen Sie einander.

  • Kühe melken und Kälber füttern

Die Kühe wurden vor kurzem mit dem Melkroboter gemolken und Sie können vom Beobachtungsraum aus genau sehen, wie das abläuft. Sie können auch mit Bauer Barend eine Kuh melken und beim Füttern der Kälber helfen.

  • Kühe von der Wiese holen und Ställe ausmisten

Wenn es auf dem Hof ​​jetzt nicht allzu viel los ist, kannst du dem Bauern helfen, die Kühe von der Wiese zu holen. Wenn es zu voll ist, ist das aufgrund des Abstandsstandards leider nicht möglich.

  • Vanillepudding mit der Bäuerin backen

Ja, köstlicher Vanillepudding wird immer noch aus frischer Milch und Eiern hergestellt. Nicht mehr zusammen mit der Bäuerin, sondern im eigenen Zelt! Die Sachen könnt ihr per Zelt bei Bauer Tineke abholen. Sie hat Schritt für Schritt auf Papier erklärt, wie man den Pudding selber machen kann. Und natürlich kann man es danach essen!

  • Planwagenfahrt

Bauer Barend hängt regelmäßig den Planwagen hinter seinen Traktor, um Sie auf eine schöne Fahrt durch Echten und den angrenzenden Wald mitzunehmen.

  • Fahrad verleih

Auf dem Hof ​​können Sie Fahrräder für eine wunderschöne Tour durch die wunderschöne Landschaft von Drenthe mieten.

  • Kaninchen pflegen

Natürlich können Sie auch weiterhin Ihr eigenes Pflegekaninchen am Zelt haben. Nach einer Erklärung durch die Bäuerin können Sie Ihr Kaninchen pro Familie abholen und während Ihres Urlaubs pflegen und verwöhnen.

  • Kuschelscheune und Tierwiese

Der Kuschelstall und die Tierwiese sind während Ihres Urlaubs für die Kinder geöffnet. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Das gemeinsame Lagerfeuer findet in Absprache mit den Gästen in den kommenden Wochen statt. Sollte die Gruppe zu groß sein und ein angemessener Abstand nicht eingehalten werden, findet diese leider nicht statt. Können wir den nötigen Abstand halten, dann können wir das natürlich.

  • Andere Dienstleistungen

Frühstück und BBQ im Zelt können im Voraus gebucht werden. Der Hofladen ist geöffnet und der Brötchenservice steht Ihnen auch während Ihres Aufenthaltes zur Verfügung, genauso wie die leckere frische Milch und frische Eier und bei schönem Wetter sogar ein Eis!

Um alle Corona-Maßnahmen, auch die 1,5 Meter entfernt, gewährleisten zu können, bieten wir die Aktivitäten bei Mariekerke in angepasster Form an:

Bitte beachten Sie: Die Preise der angepassten Aktivitäten können vom Standardpreis abweichen, erkundigen Sie sich bei der Ankunft beim Landwirt.

  • Die Tour de Boer

Bauer Albert und Bauer Annelie führen Sie durch ihre schöne Farm. Sie werden dafür sorgen, dass die 1,5 Meter Entfernung garantiert ist..

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie ausführen können. Das gemeinsame Stempeln mit den Kindern ist auf 1,5 Metern etwas schwierig, aber Bauer Albert kann im Hofladen bedenkenlos Stempeln setzen.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können auf dem Bauernhof Go-Kart fahren und Rad fahren. Außerdem dürfen die Kinder im Hof ​​miteinander spielen, wenn sie sich regelmäßig die Hände waschen und sich beim Betreten des Zeltes gut die Hände waschen.

  • Hooi Hooi Spielscheune

Die Hooi Hooi Spielscheune ist leider geschlossen.

  • Schafe melken

Das Helfen beim Melken ist aufgrund des Abstandsstandards leider nicht auf einmal möglich, das werden wir jetzt in kleinen Gruppen machen. Sie können natürlich zusehen und Hunderte von Fragen stellen! Bauer Ellen und Bauer Albert können dir aus sicherer Entfernung alles über die Schafe erzählen und beibringen.

  • Schafe scheren

Leider fällt die Schafschur vorerst aus. Dies geschieht normalerweise unter Anleitung des Landwirts und dann können die 1,5 Meter entfernt nicht genutzt werden.

  • Schafe Schafe von der Wiese

Sie können Bauer Albert dabei helfen, die Schafe von der Wiese zu holen und die Tiere zu füttern. Jeder ist willkommen, solange wir den 1,5 Meter Abstandsstandard garantieren können.

  • Die Tiere füttern

Die Kinder können beim Füttern der Tiere helfen. Die Eltern müssen den 1,5-Meter-Standard einhalten und können aus der Ferne zuschauen.

  • Ausgehen mit dem Bauer / am Bauerntisch

Leider ist mit der Bäuerin am Tisch abgesagt, aber Basteln mit echter Schafwolle ist angesagt! Nicht mehr zusammen mit der Bäuerin, sondern im eigenen Zelt! Wenn Sie einen Ausflug mit der Bäuerin buchen, können die Gegenstände pro Zelt bei Bäuerin Annelie abgeholt werden.

  • Fahrt mit dem Traktor

Leider fällt die Fahrt mit dem Traktor aus. Der Abstand von 1,5 Metern kann am Traktor nicht genutzt werden.

  • Fahrad verleih

Auf dem Hof ​​können Sie Fahrräder für einen schönen Ausflug zum Strand oder durch die schöne Landschaft mieten. Sie können auch das bekannte Lastenrad und Kinderräder von Babboe mieten.

  • Kaninchen pflegen

Natürlich können Sie auch weiterhin Ihr eigenes Pflegekaninchen am Zelt haben. Nach einer Erklärung durch die Bäuerin können Sie Ihr Kaninchen pro Familie abholen und während Ihres Urlaubs pflegen und verwöhnen. Bitte beachten: Den am Zelt befestigten Hasen können Sie nicht online buchen, sondern direkt bei der Ankunft beim Bauern.

  • Die Tierwiese und Kuschelscheune

Die Tierwiese und die Kuschelscheune sind während Ihres Urlaubs geöffnet, aber statt alle gleichzeitig können Sie nur mit Kindern bis 12 Jahre oder mit einer Familie dorthin fahren. Behaltet einander im Hinterkopf. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Das gemeinsame Lagerfeuer findet in Absprache mit den Gästen in den kommenden Wochen statt. Sollte die Gruppe zu groß sein und ein angemessener Abstand nicht eingehalten werden, findet diese leider nicht statt. Können wir den nötigen Abstand halten, dann können wir das natürlich!

  • Andere Dienstleistungen

Alle weiteren Leistungen wie Frühstück und Grillen am Zelt und der Brötchenservice stehen Ihnen zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass auch der Hofladen geöffnet ist, jedoch mit eingeschränkten Öffnungszeiten.

Um die 1,5 Meter Entfernung garantieren zu können, bieten wir die Aktivitäten am Op de Beemd in angepasster Form an:

  • Die Tour de Boer

Normalerweise zeigen Ihnen Bauer Peter und Bauerin Monique ihre schöne Farm. Weil es schwierig ist, die 1,5 Meter während der Tour zu garantieren, haben sie vorerst eine coole Schatzsuche auf die Beine gestellt, die es einem ermöglicht, den gesamten Hof auf Anhieb kennenzulernen. Die Bäuerin erklärt Ihnen bei Ihrer Ankunft genau, wie es funktioniert.

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie ausführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können den ganzen Tag im coolen Baumhaus auf dem Campingplatz Go-Kart fahren und spielen und Sie können den Wald genießen. Außerdem dürfen die Kinder miteinander spielen, wenn sie sich vor und nach dem Spielen regelmäßig die Hände waschen.

  • Kühe von der Wiese holen und Kühe melken

Ihr könnt mithelfen die Kühe von der Wiese zu holen, solange wir alle auf die 1,5 Meter Abstand achten. Wenn es mal richtig voll wird, machen wir das in Absprache. Sie können wieder beim Melken der Kühe helfen, aber immer nur Kinder oder 1 Familie gleichzeitig im Melkstand.

  • Die Tiere füttern

Die Kinder können die Hühner, Ziegen und Kaninchen selbstständig füttern.

  • Räum die Ställe aus

Sie möchten beim Bodenfegen im Kuhstall und beim Jungvieh mithelfen? Sie können den Stall pro Familie betreten, prüfen Sie die Möglichkeiten vorher mit der Bäuerin.

  • Raus mit der Bäuerin

Essen genießen!! Denn leckeres Eis am Stiel wird immer noch mit frischer Sahne und Früchten zubereitet. Im Aufenthaltsraum arbeiten Sie und die Bäuerin. Und natürlich kann man es danach essen! Wenn Sie lieber basteln, hat die Bäuerin auch sehr schöne Bastelpakete für das Zelt dabei.

  • Kuschelscheune und Tierwiese

Die Tierwiese und der Kuschelstall sind während Ihres Urlaubs geöffnet, aber statt alle gleichzeitig können jetzt entweder nur die Kinder eintreten oder Sie können pro Familie hineingehen. Behaltet einander im Hinterkopf. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie eine Feuerbüchse mit Werkzeug zum Feuermachen (Feuerstein, Wolle), Infos, Marshmallow, Rezeptideen und Holz für 1 Abend. Bei schönem Wetter können Sie jeden Abend ein schönes Feuer entzünden!

  • Andere Dienstleistungen

BBQ und Frühstück im Zelt können im Voraus bestellt werden. Der Hofladen ist geöffnet, ebenso der Eisverkauf. Es kann jeweils eine Familie teilnehmen. Frischmilch können Sie sich auch selbst holen: Im Schrank steht ein blauer Krug mit Zeltnamen, den Sie Peter während der Melkzeiten übergeben können. Dieser wird sofort befüllt oder Sie können ihn später abholen.

Um die 1,5 Meter Entfernung garantieren zu können, bieten wir die Aktivitäten im Op Flakkee in angepasster Form an:

 

  • Die Tour de Boer

Bauer Huibert und Bäuerin Annet führen Sie gerne durch ihren schönen Hof. Wenn es jedoch zu voll wird und es schwierig ist, die 1,5m zu garantieren, besteht die Tour aus einer coolen Schnitzeljagd rund um den Hof.

  • Bauerpass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Bauernpass. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie ausführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können auf dem Bauernhof Go-Kart fahren und Rad fahren. Außerdem können die Kinder an den Spielgeräten einfach miteinander spielen und es gibt einen großen Sandberg, auf dem sie planschen können.

  • Kühe von der Wiese holen

Wenn es auf dem Hof nicht allzu viel los ist, können Sie mithelfen, die Kühe von der Weide zu holen. Dies ist nicht gleichzeitig möglich, sondern erfolgt in Absprache mit dem Landwirt.

  • Kühe melken

Sie können trotzdem beim Melken helfen und natürlich dem Landwirt Huibert alle Ihre Fragen stellen. Achten Sie darauf, dass nicht zu viele Kinder gleichzeitig in der Melkgrube sind? Eltern müssen leider eine Weile oben bleiben. In der Melkgrube ist nicht genügend Platz, um den Abstand von 1,5 m richtig einzuhalten.

  • Ponys bürsten und dekorieren

Sie können in Absprache mit dem Bauern ein Pony auf die Wiese stellen und verwöhnen, bürsten und dekorieren!

  • Ponyreiten

Die Kinder können auf dem Pony reiten. Die Eltern können die Kinder darauf setzen und mitgehen. (Bei Anmeldung)

  • Beobachte im Stall

Jeder kann vorbeikommen und in den Stall schauen, hier ist genug Platz um gut 1,5 Meter Abstand voneinander und dem Bauer und der Bäuerin bei der Arbeit zu halten.

  • Raus mit der Bäuerin

Yum! Sie werden die leckersten Kekse backen! Dies geschieht möglichst gemeinsam mit der Bäuerin im Aufenthaltsraum. Wenn es jedoch zu voll ist und die 1,5 Meter Abstand nicht richtig gehalten werden können, werden die Kekse im eigenen Zelt gebacken. Sie erhalten alles Notwendige und die Erklärung pro Zelt, persönlich mitgebracht von Bauer Annet oder Bauer Huibert.

  • Tierwiese und Kuschelscheune

Die Tierwiese und der Kuschelstall sind während Ihres Urlaubs geöffnet, aber statt alle gleichzeitig können entweder nur die Kinder rein oder Sie als Familie. Berücksichtigen Sie dabei einander. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Kaninchen pflegen

Natürlich können Sie weiterhin Ihren eigenen Pflegehasen am Zelt haben. Nach einer Erklärung durch die Bäuerin können Sie Ihr Kaninchen pro Familie abholen und während Ihres Urlaubs pflegen und verwöhnen.

  • Lagerfeuer

Wenn das Wetter es zulässt, wird es ein gemütliches gemeinsames Lagerfeuer geben, bei dem wir genau auf die 1,5 Meter Abstand achten.

  • Andere Dienstleistungen

Alle weiteren Leistungen wie Frühstück und BBQ am Zelt können vorab bestellt und zum Zelt gebracht werden. Gleiches gilt für den leckeren Frischbrotservice und die leckere Frischmilch. Auch der Hofladen ist geöffnet.

Alle Aktivitäten berücksichtigen die 1,5 Meter Entfernung und bei Bedarf bieten wir die Aktivitäten in angepasster Form an. Bitte beachten Sie: Die Preise der angepassten Aktivitäten können vom Standardpreis abweichen, erkundigen Sie sich bei der Ankunft beim Landwirt.

 

  • Die Tour de Boer

Während jedes Aufenthalts gibt der Bauer Sentine eine Tour de Boer (Bauernführung) durch seinen Bauernhof. Diesmal nicht persönlich, sondern in Form einer sehr coolen Fotopuzzle-Tour.

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie ausführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können auf dem Bauernhof Go-Kart fahren und Rad fahren. Außerdem können Kinder bis 12 Jahre auf den brandneuen Spielgeräten und auf dem coolen Trampolin einfach zusammen spielen. Waschen Sie sich vor und nach dem Spielen regelmäßig die Hände.

  • Die Tiere füttern

Die Kinder dürfen die Buchten und die Wiese beim Füttern der Tiere betreten. Es hat sich herausgestellt, dass es für die Bäuerin sehr schwierig ist, beim Füttern Abstand zu den Kindern zu halten: Sollten Sie dagegen Einwände haben, teilen Sie uns dies bitte mit! Dann tut sie ihr Bestes, dies zu berücksichtigen. Beim Füttern müssen die Eltern immer den 1,5-Meter-Standard gegenüber der Bäuerin und den anderen Eltern im Auge behalten. In der Praxis bedeutet dies, dass sie nicht in die Lofts gehen können, aber auf die Wiese.

  • Flachwagen

Bauer Sentine fährt regelmäßig mit Flachwagen und Traktor aufs Land. Aufgrund der garantierten Entfernung von 1,5 Metern kann diese Aktivität möglicherweise nicht fortgesetzt werden.

  • Raus mit der Bäuerin
  • Beim Mahlen von Weizen und Bolibacken ist es für die Bäuerin sehr schwierig, 1,5 Meter Abstand zu den Kindern zu halten. Die Aktivität ist so gestaltet, dass ein Elternteil seinem Kind helfen kann (dies ist für Kinder unter 7 Jahren erforderlich) und dass alle Erwachsenen 1,5 Meter Abstand halten können.
  • Tierwiese und Kuschelscheune

Die Tierwiese und der Kuschelstall sind während Ihres Urlaubs geöffnet. Auch hier gilt die 1,5-Meter-Regel ab 12 Jahren. Behaltet einander im Hinterkopf. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Wenn es auf dem Hof ​​nicht zu viel los ist, gibt es ein gemeinsames Lagerfeuer wo wir genau auf die 1,5 Meter Abstand achten. Behaltet einander im Hinterkopf.

  • Fahrräder mieten

Für eine wundervolle Fahrt durch die wunderschöne Landschaft von Zeeland erkundigen Sie sich bei der Bäuerin nach den Möglichkeiten, ein Fahrrad zu mieten.

  • Andere Aktivitäten

Abhängig von der Gästezahl, dem Wetter und dem Alter der Kinder prüft der Hof, welche weiteren Aktivitäten möglich sind. Bei den aktuellen Maßnahmen können wir dies leider nicht vorab angeben.

  • Andere Dienstleistungen

Alle weiteren Leistungen wie Brötchenservice, Frühstück und BBQ am Zelt können vorbestellt werden und werden zum Zelt gebracht. Willst du ein frisches Ei dazu, wir haben es auch! Und wenn Sie am Nachmittag Lust auf ein schönes Eis haben, haben wir auch das!

Wir waren in der letzten Zeit damit beschäftigt, zu testen, wie wir Ihren Urlaub „coronasicher“ machen können. Für alles halten wir uns an 1,5 Meter Abstand, außer Kinder bis 12 Jahre, sie müssen keine 1,5 Meter voneinander und Erwachsene Abstand halten.

 

  • Die Tour de Boer

Die Bäuerin erklärt in der Führung, wie alles auf dem Hof ​​funktioniert. Sie besuchen die Kälber, die Kühe und sehen, wo die Kühe gemolken werden. Sie können sich die Tour auch als Video ansehen. Den Link dazu finden Sie auf der Aktivitätstafel.

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie ausführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können gemeinsam auf Go-Karts, Trampolinen, Spielgeräten und auf der Wasserspaßwiese spielen. Sie können auch drinnen auf dem Spielboden spielen. Kinder sind erlaubt, egal wie viele. Für Erwachsene maximal zwei Personen gleichzeitig auf dem Spielboden. Bitte beachten Sie, dass Sie sich beim Betreten regelmäßig die Hände waschen oder die Hände desinfizieren.

  • Kühe von der Wiese holen
  • Die Kühe gehen jeden Morgen auf die Wiese. Am Nachmittag bringt der Bauer sie wieder hinein. Sehen Sie auf der Aktivitätstafel nach, wann Sie die Kühe abholen und einen weiteren Stempel für Ihren Bauernpass verdienen können.
  • Kühe melken

Die Kühe werden täglich um 6.30 Uhr und 17.30 Uhr gemolken. Sie können in den Melkstand gehen, um einen Blick darauf zu werfen. Sie können auch in die Melkgrube des Bauern gehen, um alles aus der Nähe zu sehen und selbst zu melken. Hier ist es nicht so geräumig, also achte auf die 1,5 Meter Abstand zueinander.

  • Füttern von Kleintieren und Kälbern

Sie können beim Füttern der Kleintiere helfen. Dann werden die Kälber gefüttert. Achten Sie immer auf die 1,5 Meter Abstand zum Bauern und anderen. Überprüfen Sie die Aktivitätstafel, wenn Sie helfen können!

  • Raus mit der Bäuerin

Mit der Bäuerin machst du mit der Bäuerin Eis. Wir tun dies im Aufenthaltsraum, es sei denn, es gibt eine große Belegung auf dem Campingplatz. Die Bäuerin sorgt dann dafür, dass Sie alle Artikel im Zelt erhalten, damit Sie als Familie Eis herstellen können. Wenn Sie teilnehmen, vergessen Sie nicht, sich im Voraus anzumelden!

  • Kanufahren und Angeln

Mit all den Gräben rund um den Hof können Sie hier Kanu fahren und angeln. Im Hofladen werden Schöpfnetze und Angelruten verkauft. Dort können Sie die Kanus für eine schöne Fahrt durch den Polder kostenlos nutzen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Tor gut schließen, da es dort auch normale Schafe gibt und es für kleine Kinder gefährlich ist, ein Tor offen zu lassen.

  • Fahrad verleih

Auf dem Bauernhof können Sie Fahrräder für einen schönen Ausflug durch den schönen Polder oder zu einem der vielen Seen mieten. Die Fahrräder werden auf Wunsch von einem örtlichen Fahrradverleih zum Hof ​​geliefert. Die Prospekte sind im Prospektständer an der Rezeption erhältlich. Oder mieten Sie Fahrräder im Dorf Fiets Vitaal, Bovenkerkseweg 11 in Stolwijk.

  • Kaninchen pflegen

Wollen Ihre Kinder auch ein Kaninchen, haben Sie aber Zweifel an deren „Pflegefähigkeiten“? Dann können sie erst einmal üben: Nach einer guten Erklärung der Bäuerin können Sie Ihr Kaninchen pro Familie abholen und während Ihres Urlaubs pflegen und verwöhnen.

  • Tierwiese und Kuschelscheune

Die Tierwiese und der Kuschelstall stehen während Ihres Urlaubs für jedermann offen. Waschen Sie sich nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Andere Dienstleistungen

Alle weiteren Leistungen wie Frühstück, Pizza, BBQ, Käsefondue und Gourmet im Zelt stehen Ihnen zur Verfügung. Und nicht zu vergessen das leckere Brötchenservice, frische Eier und superfrische Milch aus dem Milchhahn. Auch der Hofladen ist geöffnet und wenn Sie Wäsche waschen oder den Trockner benutzen möchten, können Sie dies in Absprache mit der Bäuerin tun.

  • Rezeption und Hofladen

Sie können jederzeit den Hofladen besuchen. Wenn die Bäuerin nicht da ist, Sie aber eine dringende Frage haben, können Sie jederzeit anrufen. Die Telefonnummer finden Sie an der Rezeption.

Alle Aktivitäten berücksichtigen die 1,5 Meter Entfernung und bei Bedarf bieten wir die Aktivitäten in angepasster Form an.

  • Die Tour de Boer

Normalerweise zeigen Ihnen Boer Johan und Boerin Matine ihre schöne Farm. Da es schwierig ist, die 1,5 Meter während der Tour zu garantieren, haben sie vorerst eine interaktive Tour mit QR-Codes eingerichtet, sehr cool!

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält unterhaltsame und lehrreiche Aufgaben, die sie ausführen können. Leider sind nicht alle 50 möglich, aber es sind noch viele übrig.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können den ganzen Tag auf dem Bauernhof Go-Kart fahren und Rad fahren. Außerdem dürfen die Kinder an den Spielgeräten miteinander spielen, wenn sie sich vor und nach dem Spielen regelmäßig die Hände waschen.

  • Kühe von der Wiese holen und Kühe melken

Jeder kann mithelfen, die Kühe von der Wiese zu holen, solange wir alle auf die 1,5 Meter Abstand achten. Es ist nicht möglich beim Melken der Kühe zu helfen, aber Sie können sicher schauen und Fragen dazu stellen. Bauer Johan oder Bauersfrau Matine können dir aus sicherer Entfernung alles über die Kühe erzählen und beibringen.

  • Die Tiere füttern

Die Kinder von Bauer Matine und Bauer Johan werden mit euch die Tiere füttern. Auf der Aktivitätstafel können Sie genau nachlesen, wann Sie helfen können.

  • Räum die Ställe aus

Möchtet ihr gerne beim Ausmisten des Stalls helfen, das ist erlaubt, bitte sogar ;-), solange wir alle die 1,5 Meter Abstand einkalkulieren.

  • Raus mit der Bäuerin

Yum! Sie werden Joghurt aus frischer Milch herstellen. Nicht mehr zusammen mit der Bäuerin, sondern im eigenen Zelt! Dafür kann man sich bei der Bäuerin anmelden und dann die Sachen pro Zelt bei ihr abholen. Sie erklärte Schritt für Schritt, wie Sie den Joghurt selbst herstellen können. Und natürlich kann man es danach essen!

  • Ponys bürsten

Gemeinsam mit den Kindern putzen wir die Ponys. Achtet auch hier auf die 1,5 Meter!

  • Ponyreiten

Für Ponyfans bis 8 Jahre organisiert Tochter Annemarie lustige halbstündige Ponyreiten. Diese können Sie direkt bei der Ankunft buchen.

  • Fahrad verleih

Fahrräder können Sie im Dorf mieten. Bitte beachten Sie, dass es während der Ferienzeiten sehr voll sein kann.

  • Streichelzoo und Tierwiese

Die Tierwiese und der Streichelzoo sind während Ihres Urlaubs geöffnet, aber statt alle gleichzeitig, können Sie pro Familie eintreten. Behaltet einander im Hinterkopf. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Wenn es die Personenzahl zulässt, wird ein Lagerfeuer gemacht, was aber bei großem Andrang aufgrund der 1,5 Meter Entfernung leider nicht möglich ist.

  • Andere Dienstleistungen

Alle weiteren Leistungen wie Frühstück und BBQ am Zelt können im Voraus gebucht werden. Der Brötchenservice ist auch während Ihres Aufenthaltes verfügbar und der Hofladen ist geöffnet. Außerdem bekommt ihr leckere frische Eier und frische Milch vom Bauern!

Um alle Corona-Maßnahmen, auch die 1,5 Meter entfernt, garantieren zu können, bieten wir die Aktivitäten bei De Buitenhoeve in angepasster Form an:

  • Die Tour de Boer

Bäuerin Kirsten oder Bäuerin Aico gibt bei jedem Aufenthalt eine Tour de Boer (Bauernführung), auch in angepasster Form, über ihren Hof. Sie erzählen Ihnen gerne, was sie tun, wie sie arbeiten und zeigen Ihnen ihren Hof.

  • FarmersPass

Beim Einchecken erhalten die Kinder den Farmer's Passport. Es enthält lustige und lehrreiche Aufgaben, die sie selbstständig oder zusammen mit den Eltern durchführen können.

  • Go-Kart und spielen

Die Kinder können auf dem Bauernhof Go-Kart fahren und Rad fahren. Gokart fahren, Trampolin springen, in der Matschküche mit Sand und Wasser spielen oder mit deinen neuen Freunden eine Hütte bauen in der Hay Hay Play Barn. Alles ist möglich und erlaubt, aber wascht euch regelmäßig die Hände.

  • Kuschel Pony

Bäuerin Kirsten liebt Pferde und teilt diese Liebe gerne mit Ihnen. Ihre Ponys Luna, Stoer und Ollie sowie Esel Ko lieben es, gebürstet und geknuddelt zu werden. Wer sich traut, darauf zu sitzen, kann zwischendurch auf der Tierwiese oder dem Reitplatz spazieren gehen.

  • Spazierpony

Möchten Sie mit einem der Ponys auf dem Hof ​​spazieren gehen, das ist möglich. Gemeinsam mit deinen Eltern wanderst du einen markierten Weg durch die Tuilse put, das kleine Naturschutzgebiet gegenüber dem Hof. Du sitzt natürlich auf dem Pony und deine Eltern laufen daneben. 10 € pro halbe Stunde.

  • Kühe von der Wiese holen und Ställe ausmisten

Zweimal täglich müssen die Kühe von Bauer Aico von der Wiese geholt werden. Dabei könnte er Ihre Hilfe gebrauchen. Und während Sie dort sind, können Sie die Kälber gleich füttern. Bitte beachten: Auf diesem Bauernhof gehen die Kühe etwas später in der Saison nach draußen, daher kann es vorkommen, dass diese Aktivität während Ihres Besuchs nicht stattfinden kann.

  • Joghurt selber machen mit dem Bauern

Wissen Sie, woraus Joghurt besteht? Richtig, frische Milch! Zusammen mit Bäuerin Kirsten stellen Sie aus der frischen Milch aus dem Milchtank leckeren (Frucht-)Joghurt her. Kinder bis 6 Jahre können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. 5,50 € p.P.

  • Kaninchen pflegen

Willst du auch ein Kaninchen, aber deine Eltern zweifeln an deiner „Pflegefähigkeit“? Dann können Sie zuerst auf dem Bauernhof üben. Nach einer guten Erklärung von Bäuerin Kirsten holen Sie sich Ihr „eigenes“ Kaninchen und nehmen es mit ins Zelt, um es im Urlaub zu pflegen und zu verwöhnen. Nicht nur lustig, sondern auch sehr lehrreich! 10 € pro Aufenthalt.

  • Kuschelscheune und Tierwiese

Der Kuschelstall und die Tierwiese sind während Ihres Urlaubs für die Kinder geöffnet. Waschen Sie sich vor und nach dem Kuscheln gut die Hände!

  • Lagerfeuer

Das gemeinsame Lagerfeuer findet in Absprache mit den Gästen in den kommenden Wochen statt. Sollte die Gruppe zu groß sein und ein angemessener Abstand nicht eingehalten werden, findet diese leider nicht statt. Natürlich könnt ihr eure eigenen leckeren Marshmallows mitbringen und am Holzofen im Zelt rösten

  • Andere Dienstleistungen

Frühstück und BBQ im Zelt können im Voraus gebucht werden. Der Hof verfügt auch über einen großen Hofladen, in dem Sie alle Arten von frischen Produkten wie hausgemachte Milchprodukte und Käse, aber auch frisches Gemüse, Obst, Fleisch von Bauernkollegen aus der Region und andere köstliche regionale Produkte kaufen können. Und während der Schulferien können Sie auch täglich frische Brötchen beim Bäcker bestellen.

ZLMK 16

Haben Sie eine Frage? Sie können uns jederzeit eine E-Mail senden.

Für Fragen stehen wir immer zur Verfügung.

Arbeitszeiten an Werktagen von 09:00 bis 17:00 Uhr

Stecknadel im Heuhaufen nicht gefunden? Lesen Sie die häufig gestellten Fragen